Musicals

19. Probe zum Musical fate & failure

Das andere wichtige Wort

An diesem Samstag sollte es noch eine härtere Probe werden, also traf sich das Ensemble inklusive einem kleinen Teil der Band ausgeschlafen in der MES. Zuerst bekamen wir die restlichen Probentermine bis zur Premiere am 20.März in Karlsruhe. Die zuvor angedachte Weihnachtspause war jedoch zum Entsetzen einiger gestrichen worden, denn es muss doch noch einiges getan werden.

weiterlesen

18. Probe zum Musical fate & failure

Das Werner Spezial

Am Samstag durfte sich das gesamte Ensemble inklusive der Band schon um 10.00 in der MES einfinden. Als Johann eintraf, waren wir alle schon fleißig und schleppten die Kostüme und Requisiten aus unserem “Geheimversteck” herauf…

weiterlesen

17. Probe zum Musical fate & failure

Was ist am wichtigsten? Konzentration!

Sonntag früh durften sich die Musiker schon in die MES einfinden, während sich das Ensemble zu diesem Zeitpunkt noch in den Betten befinden konnte. Jedoch war ab 13:30 ein kompletter Durchlauf mit Kostümen geplant. Etwas später als gedacht ging es dann los, denn wir alle hatten es etwas unterschätzt, sich so „schnell“ in die Kostüme zu werfen, wobei man doch lieber noch einen Kaffee und ein Stück Kuchen gegessen hätte…

weiterlesen

16. Probe zum Musical fate & failure

BLOG zur 16. Probe

Ja, es ist kaum zu glauben. 4 Monate, 16 Proben, viel Schweiß und das Ziel heißt: Weltpremiere des Musicals fate&failure in Neureut und das definitiv am 20. März 15. Genau an diesem Tag ist Frühlingsanfang und alle Akteure hoffen, dass nicht nur die Natur anfängt zu blühen, sondern dass sich auch all die Anstrengungen des Musical-Ensembles auf der Bühne zu einem Spektakel entwickeln.

weiterlesen

15. Probe zum Musical fate & failure

Pünktlich zur “Sonn”- tagsprobe

Pünktlich zur “Sonn”- tagsprobe strahlte die Sonne,…denn wir wissen ja Musicalprobe heißt gutes Wetter. Allerdings hat heute nicht nur die Sonne der Michael Ende Schule eingeheizt, sondern vor allem die Band und das Ensemble von Fate & Failure, mit neuen Klängen, Stimmkraft und Probenschweiß!

weiterlesen

14. Probe zum Musical fate & failure

Es wird immer besser

Bei sehr angenehmen Temperaturen (fast schon zu kalt) wurde weiter an den Details des Musicals gearbeitet. Um 10 Uhr starteten wir mit den sogenannten Rollenproben. Insbesondere an der sehr wichtigen Rollenpräsenz auf der Bühne. Nicht so einfach, wie die Darsteller sehr schnell feststellen mussten.

weiterlesen

13. Probe zum Musical fate & failure

Die Arbeit an den Kleinigkeiten beginnt

Bei angenehmen Temperaturen waren heute fast alle da. Nach einer zweistündigen Musikerprobe gesellten sich so nach und nach auch die Sänger und Schauspieler dazu. Bei vielen Szenen wurde an Kleinigkeiten gefeilt und das heißt zigfache Wiederholung, wenn es sein muss, auch eines einzigen Satzes.

weiterlesen

12. Probe zum Musical fate & failure

Musicalprobe heißt schönes Wetter

Darauf kann man sich schon verlassen. Wenn sich das Musicalensemble im Foyer der MES einfindet, steigen die Außentemperaturen deutlich an. Natürlich auch die Innentemperaturen im Foyer. Aber das liegt natürlich nicht nur an der Sonneneinstrahlung, denn die intensiven Proben tragen ohne Zweifel zur Steigerung der Temperaturen bei.

weiterlesen

11. Probe zum Musical fate & failure

Die “pädagogisch-sensiblen” Art…

Bei angenehmen Temperaturen trafen wir uns zur 11. Probe im Foyer der Michael-Ende-Schule. Allerdings fehlten heute doch über 10 Mitstreiter. Umso intensiver konnten wir uns dadurch Einzelszenen widmen.

weiterlesen

7. Probe zum Musical fate & failure

Schnitzel und Schokolade – alles dabei…

„Morgen 13 Uhr Probenbeginn für alle Sprechrollen. Den Text können wir natürlich auswendig. LG Werner.“ Tja, die Hoffnung stirbt ja zuletzt, wie man in diesem Fall auch sagen kann. Der Schwerpunkt lag heute auf dem szenischen Spiel im ersten Akt.

weiterlesen