« zurück zur Übersicht

Premiere in der Jugendstil-Festhalle Landau

Wo ist nur das Wochenende hin? War nicht erst Donnerstag und Generalprobe?
Mit der begann nämlich dieses fantastische Wochenende. Schon von weitem sieht man die Jugendstil-Festhalle in Landau… Kaum zu fassen, dass wir in so einem schönen Gebäude spielen würden!! Natürlich begannen wir gleich am Donnerstag uns einzuleben- sprich: alles einfach liegen zu lassen, sodass man immer wieder verzweifelte Rufe wie „Wo sind meine Zähne?“ oder „Hat jemand meine Leggins gesehen?“ hörte…
Als alle nach circa vier Stunden mit Maske und Haaren fertig waren, spielten wir zum ersten Mal auf der Bühne, an die sich alle überraschend schnell gewöhnten.

Und schon war es Freitag… Nach so vielen Monaten, die wir mit Proben verbracht hatten, war sie nun da: die Premiere!
Auch wenn wir anfangs noch relativ entspannt waren, stieg die Anspannung langsam… Als dann auch noch die ersten Besucher kamen, begannen Einige wild von A nach B zu rennen, während Andere sich auf ihrem Stuhl festklammerten und Atemübungen machten… =D

Kurz bevor es dann los ging trafen wir und noch einmal zum Kreis und obwohl Werner nicht viel sagte, rührte er einige allein mit „Ich bin stolz auch euch.“ zu Tränen. Dann gingen die Lichter an und die Show raste an uns vorbei und plötzlich standen wir vor tosendem Beifall und tanzten drei Mal (!) unter Standingovations unsere Zugabe. (die Backstagegruppe hatte trotz Übung Probleme beim Verbeugen^^)

In bester Stimmung (die bei einigen der Sekt noch verbesserte=)) begaben wir uns auf die Premierefeier wo endlich auch wir uns bei Johann bedanken konnten.

Gegen Ende verabschiedete sich Robin von uns, der leider nur bei der Premiere spielen konnte… Viel Spaß in Chile =)
Genauso schnell wie am Freitag vergingen die Stunden auch Samstag und Sonntag (wo wir anscheinend unsere beste Vorstellung hatten). Gedanken an die bevorstehende Dernier werden bisher noch erfolgreich verdrängt.
Eins hat uns das Wochenende nämlich, wie ich denke, allen klargemacht: Eine bessere Gruppe wie wir es sind, kann man sich nicht wünschen…=)

Ich freue mich schon auf Freitag!!
Liebste Grüße, Roxane

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.