« zurück zur Übersicht

Wenn die Flügler proben…

Bis Bruchsal ist es nicht mehr besonders lange”; diese Worte waren auch in dieser Probe in allen Gesichtern zu lesen. Zu erwähnen, dass es wieder einmal gefühlte 50°C unter dem Glasdach hatte, wäre unnötig. Das Eis hat es aber ein wenig besser gemacht! Danke!

Auch diesmal schlichen sich, zur Freude der Zuschauer, einige ungewollte Fehler in die Szenen ein. Zum Beispiel war da Rebekka, die Victor nun mit “mein Minister” anspricht, oder Johann der nicht länger in Sophie sondern in irgendeinen Mann verliebt ist (“hättet ihr ihn gesehen, könntet ihr mich verstehen, sein Gang, sein Blick…” Was sollen wir daraus schließen??).

Als sich Gloria dazu auch noch mit ungewollt geschminktem Gesicht zu uns umdrehte, war es mit dem Ernst von Sophies Tod nicht mehr weit her. Der Text der Fehlenden wurde wie immer von Werner gesprochen, was zu einigen absonderlichen Sätzen führte und Kurt sehr verwirrte (“Was hast du dazu zu sagen?” – “Weis nicht…” oder Johanns Überraschung “Liz? Rahel? Werner???”).

Trotz dem Spaß steigt natürlich langsam aber sicher die Anspannung über die baldige Premiere und uns wurde zu Ende der Probe klar, dass wohl noch ein paar Sonderproben hermüssen. Wir sehen uns also bald wieder!

Liebste Grüße, Roxane

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.